Angebot!

Wassergewöhnungskurs Frühjahr 2020 (10 Einheiten), freitags

22,00 93,00 

Ein Schwimmkurs für Kinder ab 4 Jahren die erste Erfahrungen im Wasser sammeln möchten. Kinder gehen ohne Eltern mit ins Wasser und bewegen sich selbstständig spielerisch fort. Ziel des Kurses ist es, in den regelmäßigen Kursstunden das Kind an das Element ‚Wasser‘ und dessen ganz spezielle Eigenschaften erstmalig zu gewöhnen und zu lernen damit um zugehen und sich darin rudimentär selbstständig fortbewegen zu können, ohne tiefgehende Anforderungen an technikgerechte Schwimmbewegungsdurchführungen.
In diesem Kurs liegt der Fokus auf den inhaltlichen Elementen der Wassergewöhnung (= das Kind kann unter Aufsicht mit Hilfsmitteln die Wassereigenschaften selbstständig gewältigen).

Weitere Kursdetails auf den Informationsreitern unten.

Auswahl zurücksetzen

Hinweis zum Mitgliedschaftsstatus:
Zum Zeitpunkt der Anmeldung muss der angegebene Mitgliedsstatus bereits existieren. Nachträgliche Mitgliedsstatusänderungen können nicht berücksichtigt werden.

 

Hinweis:
Sollten aktuell bekannte gesundheitliche Einschränkungen, die gegen eine schwimmsportliche Aktivitätsausübung im oben bezeichneten Kursumfang sprechen, ist eine Teilnahme zunächst nicht möglich und muss dem behandelnden Arzt abgeklärt werden. Der Gesundheitscheck für Kinder und Gesundheitscheck für Jugendliche und Erwachsene stehen als Orientierungshilfe bereit, diese entbindet jedoch keiner individuellen medizinischer Vorabklärung. Im Fall von jeglicher Änderungen des Gesundheitsstatuses, sind Sie verpflichtet uns diese umgehend (schriftlich) mitzuteilen. Des weiteren verpflichten Sie sich zeitnahe schriftliche Hinweise zu besonderen Umständen die wir während der Übungsstunde zu berücksichtigen haben, uns zukommen zu lassen (siehe Kommentarfeld unten) und falls vorhanden entsprechend lautendende medizinische Erklärungen.

Ich habe die für diesen Kurs geltende Bädersatzung und Hausordnung des Betreibers "NürnbergBad" zur Kenntnis genommen. Diese sind zu finden unter www.NuernbergBad.nuernberg.de
Ich erkenne die Vereinssatzung, die Schwimmabteilungsordnung und die Ziele des TSV Altenfurt e.V. an, die zur Teilnahme an diesem Angebot vorausgesetzt werden. Diese können unter www.tsvaltenfurt.de eingesehen werden.

Beschreibung

In kleinen und effektiven Gruppen gehen unsere erfahrenen und qualifizierten Schwimmlehrer/-innen auf die Belange der einzelnen Kinder ein, um erste Erfahrungen mit dem Element Wasser zu sammeln und sich daran zu gewöhnen. Eine spielerische Heranführung wird langsam und kindgerecht in angenehm warmen Wasser durchgeführt. So wird das Schwimmen mit Spaß und Freude erlernt.
Ihre Qualifizierungen haben sie durch Ausbildungen beim Bayerischen Schwimmverband erlangt. Die Kurse werden in dem Lehrschwimmbecken des Hallenbades Langwasser durchgeführt werden, welches konstante 32°C Wassertemperatur anbieten.
Das primäre Ziel des Kurses ist immer die erste Erfahrungen mit dem Element Wasser zu sammeln. In unseren Kursen mit Übungsleiter als Bezugsperson, geht es in erster Linie um die ganzheitliche Wassergewöhnung. Das Kind wird Vertraut mit der neuen Umgebung im Hallenbad, es gewöhnt sich an Nässe und Kälte, es erfährt Wasserkontakt und nimmt den Wasserdruck, den Wasserwiderstand und die veränderten Sinnes-Leistungen wahr.
Es erlernt spielerisch die Atemtechnik, das Untertauchen, den Mundverschluss und die Mundatmung im Wasser. Es hält sich unter Wasser auf, taucht, atmet im Wasser aktiv aus, hat Kontakt zum Boden, zur Wand oder zu einer Bezugsperson.

Die Anfängerkurse haben die grundlegenden Ziele:
– Schulung der Bewegung um die verschiedenen Körperachsen
– Vorschulung von Bewegungsabläufen, die später für Schwimmtechniken bedeutend sind
– Kräftigung der Muskulatur, die durch die Schwimmtechniken beansprucht wird
– Abbau überhasteter, schneller Bewegungen zugunsten zügiger und ökonomischer

Die Wassergewöhnungskurse setzen sich aus den verschiedenen Bereichen zusammen, die zum späteren Erlernen eines Schwimmstils wichtige Voraussetzung sind:
– Auseinandersetzung mit dem Element Wasser
– Erleben von Wasserdruck und Wasserwiderstand
– Schulung der Atmung
– Aufenthalt unter Wasser (Tauchen)
– Erleben des Auftriebes
– Gleiten in Brust- und Rückenlage
– Sprünge zur Mutschulung

Kursdaten und Trainingszeiten

Kursstunden: 10x ca. 45 Minuten
Kurszeiten: freitags 16:30 – 17:15 Uhr

(keine Kurse während bay. Schulferien und Feiertagen)

Starttermin: Freitag, 10. Januar 2020
Voraussichtlich letzter Kurstermin: Freitag, 20. März 2020
Schwimmbeckenart: Lehrschwimmbecken (ca. 32°C Wassertemperatur), 16 x 8m, 20cm bis 1,60cm abfallend tief
Veranstaltungsort: Vereins- und Schulschwimmzentrum des Langwasserbad Nürnberg
Breslauer Str. 251, 90471 Nürnberg-Langwasser
Badeintritt: In Kursgebühr beinhaltet
 
Kursinhalte: Wassergewöhnung, Abbau von Ängsten, Erlernen des Brustbeinschlages und Brustarmzuges in erster Grobform.
Kursziel: Das Kind kann sich mit zielgerichteten Bewegungsabläufen im Wasser zurechtfinden und vorwärts bewegen und erste Selbstrettungsversuche durchführen.

Sollte eine Trainingseinheit von unserer Seite ausfallen müssen wird dies per E-Mail oder, wenn früh genug bekannt, in den vorausgehenden Übungsstunde bekanntgegeben. Während der bayerischen Schulferienzeit finden keine Übungsstunden statt.
Aus verwaltungstechnischen Gründen werden entfallene Trainingseinheiten an einem per E-Mail kommunizierten Termin nachgeholt.

Leistungsumfang

Durch den Bayerischen Schwimmverband (BSV) und Bayerischen Landes-Sportverband (BLSV) zertifizierte, ausgebildete und zugelassene Übungsleiter führen den qualitativ hochwertigen Kurs durch. Ein Schwimmkurs beinhaltet in der Regel Einheiten zu je 45 Minuten. Die Einheiten werden nach Möglichkeit ohne zeitliche Unterbrechung abgehalten. Während der bayerischen Schulferienzeiten finden in der Regel keine Einheiten statt. Der TSV Altenfurt e.V. behält sich aber das Recht vor, Einheiten im Einzelfall zu verschieben (z.B. aufgrund von Ferien, Krankheit des Kursleiters, Defekt im Schwimmbad etc.).

Ziel des Kurses ist, das Kind an das Element ‚Wasser‘ und dessen ganz spezielle Eigenschaften erstmalig zu gewöhnen und zu lernen damit um zugehen und sich darin rudimentär selbstständig fortbewegen zu können, ohne tiefgehende Anforderungen an technikgerechte Schwimmbewegungsdurchführungen.

In diesem Kurs liegt der Fokus auf den inhaltlichen Elementen der Wassergewöhnung (= das Kind kann unter Aufsicht mit Hilfsmitteln die Wassereigenschaften selbstständig gewältigen). Die Übersichtsdarstellung „Der Weg zum Seepferdchen“ können hier eingesehen werden: https://goo.gl/kMFBXW

Ein Schwimmkurs ist ein Gruppenangebot, mit vielen unterschiedlichen Teilnehmer/innen. Eine garantierte Erreichung des Kurszieles kann, aufgrund individuell unterscheidender Lernprozesse, nicht versichert werden.
Der Kurs ist für Mädchen und Jungen ab dem ca. 4. Lebensjahr gedacht, in Abhängigkeit von der individuellen Entwicklung. Die Ausbildung erfolgt im Nichtschwimmerbecken mit einer Einstiegstiefe von 60 cm bis zu einer maximalen Tiefe von 1,30 m und einer Wassertemperatur von ca. 32°C.

Voraussetzungen

Unsere Erfahrung zeigt, dass ein optimales Teilnahmealter ab dem ca. 4 Lebensjahr anratsam wäre (Ausnahmen sind selbstverständlich individuell möglich).
Das Kind soll möglichst ohne elternliches Beisein mit unseren Übungsleitern die Kursstunde verbringen können.

Übungsgruppen

In kleinen und somit effektiven Gruppen gehen unsere erfahrenen und qualifizierten Schwimmlehrer/-innen
auf die Belange der einzelnen Kinder ein. So wird das Schwimmen mit Spaß und Freude erlernt.
Stets ausgebuchte Kurse, zeugen von der Qualität unserer Schwimmkurse, die im Lehrschwimmbecken
des Hallenbades Langwasser durchgeführt werden

Übungsgruppen stehen jeweils eine freitags und eine weitere samstags zur Verfügung.
Sie können Ihr Kind zur Teilnahme in einer beider Gruppen anmelden.
Je Gruppe sind maximal 9 Plätze verfügbar.
Pro Übungsgruppe sind mindestens zwei Übungsleiter/innen vor Ort und werden die Kinder betreuen.

Treffpunkt

Bitte seien Sie zum ersten Termin bereits 20 Minuten vor Beginn im Vorraum / Foyer des Hallenbades Langwasser. Wir werden an diesem Termin organisatorische Details vorab klären und gemeinsam in die Umkleiden und zum Lehrschwimmbecken gehen. In den darauf folgenden Kursstunden wird 15 Minuten vor Stundenbeginn gemeinsam ins Bad gegangen.

Parkplätze stehen direkt vor und im weiteren Verlauf der Breslauerstraße (gegenüber der Kreuzung) kostenlos zur Verfügung (Parktickets können kostenlos im Bad entwertet werden).

Bitte mitbringen

Bitte bringen Sie zum Schwimmkurs für Ihr Kind Badebekleidung, Badeschuhe, Handtuch und evtl. einen Bademantel mit. Bei langen Haaren bitte Bademütze oder Haargummi mitbringen.

Bitte bringen Sie für sich selbst Badeschuhe mit, da ab der Umkleidekabine das Weitergehen nur mit Badeschuhen möglich ist. Außerdem bitten wir zu beachten, dass ein längeres Aufhalten mit Straßenbekleidung in der Schwimmhalle von der Betriebsführung des Hallenbades nicht erlaubt ist.

Die Umkleideräume werden während der Trainingszeit weder überwacht noch abgeschlossen. Für Verlust und Diebstahl wird keine Haftung übernommen. Es stehen in ausreichender Anzahl Spinde zur Verfügung, die kostenlos mit einer 2€-Münze als Pfand verwendet werden können.